Partner von 1a Ladetechnik

Framo mit Weltneuheit auf der IAA NFZ 2018

Bauwirtschaft verlangt robuste Fahrzeuge, die tagtäglich unter härtesten Bedingungen funktionieren. Mit Ihrem FRAMO eTruck verfügen Sie über genau dieses Fahrzeug. Baustellen in Kommunen, anspruchsvollen Flächen und Böden – Ihr FRAMO eTruck bewältigt das.

100% elektrisch
100% emissionsfrei
100% leistungsstark

 

Hier bekommst du den neuen Prospekt von Framo eTrucks in der Bauwirtschaft: 2018-Framo-Bauwirtschaft

Löbichau: Diese internationale Messe vom 20.09. bis 27.09.2018 wird die LKW- und Logistikbranchen verändern! Weg von einem Image das durch die Dieselproblematik, Umweltbelastung und –verschmutzung, sowie gesetzliche Beschränkungen gekennzeichnet ist, hin zu leisen, sauberen und sicheren Kraftpaketen, den eTrucks, die FRAMO bis 44 t mit elektrischen Antrieben liefert.

Darin sind sich nicht nur die beiden Geschäftsführer der FRAMO GmbH, Andre Illgen und Andre Beuchold einig, sondern eine ganze Branche.

Die Zeichen stehen ganz auf E-Mobility bei LKW für Werkslogistik, Kommunalwirtschaft, City-Logistik oder Bauwirtschaft. Überall also, wo täglich relativ geringe Fahrstrecken absolviert werden, was immerhin etwa 75% der Logistik in Deutschland ausmacht.

FRAMO hat Einiges zu bieten, was nicht nur neu, sondern eine Weltpremiere ist, nämlich das weltweit erste FRAMO Beton-Mischfahrzeug, das 100% elektrisch funktioniert. 

FRAMO ist der größte Aussteller auf dem etwa 140 m² großen Gemeinschaftstand der AMZ, dem regionalen Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen, der durch die Wirtschaftsförderungen Sachsen unterstützt wird. In Halle 13, Stand C15 werden zwei FRAMO eTrucks gezeigt und vor der Halle 13, Eingang Nord, die o.g. Weltpremiere.

Welcome to your eWay.

Diese Begrüßung ist genauso gemeint, wie sie formuliert ist. FRAMO bietet eTrucks und ALL IN ONE Servicelösungen an, die auf die Anforderungen und Betriebsbedingungen der Kunden maßgeschneidert werden. Mit flexiblen und umfassenden Lösungen möchte FRAMO seine Kunden auf den eWay begleiten, die Umwelt entlasten und modernste Technologien entwickeln, die eTrucks noch attraktiver machen.

Interessenten aus der ganzen Welt sind schon jetzt bei FRAMO zu Besuch und diese Messe IAA NFZ 2018 wird mit Sicherheit einen Sprung in die internationale Liga der eTruck Hersteller beschleunigen. Damit kommt FRAMO seinem erklärten Ziel näher, die Nr. 1 in Europa bei vielen eTruck Branchenlösungen zu sein.

Der Erfolg ist auch in der rasant steigenden Belegschaft nachzuvollziehen, wobei der Bedarf bei dieser anhaltenden Entwicklung noch lange nicht gedeckt sein wird. Bei FRAMO warten interessante Aufgaben auf neue Mitarbeiter in allen Bereichen. Auch dabei verfolgt FRAMO ein klares Ziel, nämlich einer der besten Arbeitgeber in der Region zu sein.

Foto: FRAMO eTruck Beton-Misch-Fahrzeug, © FRAMO GmbH, Langenbernsdorf, 2018

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.