Beratung & Lieferung
100% Electric
Konzepte für Energiezentralen
faire Preise

Eine funktionierende Lade-Infrastruktur ist Voraussetzung für das Gelingen der Elektromobilität

1a Ladetechnik ist bemüht, die E-Mobilität Revolution voranzutreiben. Darum ist eine gut vernetzte Lade-Infrastruktur so wichtig. Einzelne Ladestationen sind zwar ein gut gemeinter Anfang, aber wie findet man heraus, ob es weitere Ladepunkte gibt? Und liegen diese auch in Reichweite?

Weitere Ladestationen im direkten Umfeld sind also gefragt. Ebenso ist die Ausschilderung des Ladenetzes ein wichtiges Kriterium.

Wenn alle Voraussetzungen stimmen, wird auch die Hemmschwelle zum Umstieg auf Elektromobilität kleiner und die Unsicherheit der E-Biker und E-Car-Fahrer verringert. Ergo: mehr Ladestationen – mehr E-Mobilität.

1a Ladetechnik bringt alle Beteiligten an einen Tisch um eine Lade-Infrastruktur zu kreieren.
Mittlerweile entsteht ein immer dichter werdendes Netzwerk von Ladestationen. Angefangen in der eigenen Region Salzburgerland wurden einzelne Kommunen neu „aufgeschlossen“ und miteinander verbunden.

Wir laden Gemeindevertreter, Tourismusverbände, Wirte, Hoteliers und Gewerbetreibende ein, um gemeinsam eine ganze Region auf E-Mobilität vorzubereiten. Denn gemeinsam steht man stärker. Kostenteilung, Umsetzungsplanung und die erfolgreiche Realisierung sind die Schwerpunkte.

Das Resultat: Es entsteht ein E-Bike Eldorado, das seinesgleichen noch nicht kennt! Touren von 200 km am Tag sind nun problemlos möglich. Wenn der Trend sich so weiterentwickelt, ist eine Deutschland-Rundfahrt, oder sogar eine Tour de France auch in Reichweite für Nicht-Profi-Rennfahrer. Wobei schlussendlich wieder die ganze Region profitiert.

Zuletzt angesehen
Wir beraten Sie gerne!
Wir helfen bei der Wahl und Installation. Kommen Sie auf uns zu!